Gratis Probe-Abo!

Jetzt kostenloses Probe-Abo im Wert von CHF 40.- / EUR 40.- bestellen.

Schlagzeilen

Themen aus der Ausgabe 25/2018 (11. Juli 2018):

Kommentar zum Handelskrieg

Apokalypse im weltweiten Handel        

Roche
Börse ignoriert die guten Aussichten      

Autoneum
Der Ausblick ist düster      

Fundamentale Analyse - USA
Führt Trump die USA in eine Rezession?

Caterpillar
Wird „America First“ zum Bumerang?

Fundamentale Analyse - Europa 
Die EZB gerät in die Bredouille

Batteriezellenhersteller
CATL tritt aufs Gaspedal

Kundenlogin

Wöchentlich informiert mit dem aktuellen «the investor» -Börsen­brief.

   

Börsenlexikon

Unser Börsenlexikon erläutert Ihnen Begriffe aus den Bereichen Börse, Wirtschaft, Aktien, Fonds, Anleihen, Devisen und klärt Sie über viele weitere Fachbegriffe auf.

- A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T Ü V W X Y Z   
   

Anzeige

  Benchmark  ,  Börsen-News,  Börseninfos,  Technische Analyse Aktien,  Börsenbrief,  Aktien Empfehlung,  Technische Analyse Börsen

KTM Industries: Langfristig interessante Anlageopportunität

Börsentipps der Woche


Für den österreichischen Motorrad- und Komponentenhersteller läuft es derzeit rund. Jüngst erhöhte das Unternehmen die langfristige Absatzprognose von 300‘000 verkauften Einheiten im Jahr 2021 auf 400‘000 Einheiten im Jahr 2022. Auch auf mittelfristige Sicht sieht es bei KTM nach einem ordentlichen Geschäftsjahr aus. Der Umsatz soll auf Jahressicht von EUR 1.34 Milliarden auf EUR 1.5 Milliarden und das Ebit von EUR 122 Millionen auf EUR 130 Millionen steigen. Ein aus unserer Sicht tendenziell konservativer Ausblick. Unsere Berechnungen legen nahe, dass KTM das Ebit auf EUR 134 Millionen ausweiten sollte - eine Zuwachsdynamik, die sich im kommenden Jahr sogar noch leicht beschleunigen sollte. Für das Geschäftsjahr 2018 rechnen wir beim Ebit mit einem Plus von fast 11% (EUR 148 Millionen). Die Bank Vontobel hat jüngst mit einer drastischen Preiszielerhöhung für eine regelrechte Kursexplosion gesorgt, wodurch das kurz- bis mittelfristige Aufwärtspotenzial deutlich reduziert wurde.
Konklusion:
Die Aktie von KTM Industries ist vor allem für Anleger mit einem langfristigen Horizont interessant. Kurz- bis mittelfristig erscheint uns aktuell das Potenzial aufgrund der jüngsten Bewegung beschränkt.



Viele weitere interessante Aktientipps sowie Spezialanalysen zu Aktien, Nachhaltigkeitsinvestments, Zinsen, Devisen, Derivate, etc. finden Sie Woche für Woche in der aktuellen Ausgabe des „the investor“.

Bestellen Sie jetzt Ihr gratis Probe-Abo im Wert von CHF 40.- / EUR 40.- oder gleich ein Jahresabonnement für CHF 398.- / EUR 398.-

Zurück

 



theinvestor.ch (Schweiz) AG | AGB | Impressum | info@theinvestor.ch
House of Finance | Rütistrasse 20 | CH-9050 Appenzell
Telefon +41 (0)71 353 35 65 | Fax +41 (0)71 353 35 19