Gratis Probe-Abo!

Jetzt kostenloses Probe-Abo im Wert von CHF 40.- / EUR 40.- bestellen.

Schlagzeilen

Themen aus der Ausgabe 38/2020 (14. Oktober 2020):

Fundamentale Analyse - Schweiz

SNB muss massiv eingreifen                                                              

Givaudan
Trading-Update überzeugt uns                                                            

Schweizer Nebenwerte-Depot
Kleinere Rotation im Musterdepot                                                      

Marktkommentar - S&P500
Start in die Berichtssaison 

IBM
IBM trennt sich von Ballast

Trading Corner EU
Deutsche Post / BMW

Rohstoffe/Recycling
Kampf der globalen Vermüllung

Kundenlogin

Wöchentlich informiert mit dem aktuellen «the investor» -Börsen­brief.

   

Börsenlexikon

Unser Börsenlexikon erläutert Ihnen Begriffe aus den Bereichen Börse, Wirtschaft, Aktien, Fonds, Anleihen, Devisen und klärt Sie über viele weitere Fachbegriffe auf.

- A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T Ü V W X Y Z   
   

Anzeige

  The Investor,  Benchmark  ,  Börsen-News,  Technische Analyse Börsen,  Technische Analyse Aktien,  Aktien Empfehlung,  Aktieninvestments

A2 Milk: Kursabschlag erscheint übertrieben

Börsentipps der Woche


Schwache Geschäftsprognosen für das laufende Geschäftsjahr 2020/21 haben die Aktie des Milchverarbeiters abstürzen lassen. Aufgrund von Covid-19-Restriktionen seien die Reseller-Kanäle massiv gestört, liess A2 Milk mitteilen. Das Unternehmen erwartet für das laufende Geschäftsjahr neu einen Umsatz in Höhe von NZD 1.8 Milliarden bis NZD 1.9 Milliarden. Analysten hatten im Schnitt mit NZD 2 Milliarden gerechnet. Die Ebitda-Marge soll sich weiter im Bereich um 31% belaufen, womit das Vorjahresniveau in etwa gehalten werden sollte. Die Ernüchterung unter Anlegern war gross. Allerdings betonen wir, dass sich die Covid-19-Restriktionen im Laufe der kommenden Monate auflösen sollten, womit sich der Geschäftsgang bei A2 Milk wieder schnell normalisieren sollte. Auf lange Sicht sind wir optimistisch, dass die Neuseeländer schnell wieder auf alte Wachstumspfade zurückfinden.

Konklusion:
Der massive Kursrutsch erscheint uns übertrieben, da die Rückschläge aufgrund von Covid-19-Restriktionen nur temporär sind. Die Kursschwäche eröffnet interessante Einstiegslevels.



Viele weitere interessante Aktientipps sowie Spezialanalysen zu Aktien, Nachhaltigkeitsinvestments, Zinsen, Devisen, Derivate, etc. finden Sie Woche für Woche in der aktuellen Ausgabe des „the investor“.

Bestellen Sie jetzt Ihr gratis Probe-Abo im Wert von CHF 40.- / EUR 40.- oder gleich ein Jahresabonnement für CHF 398.- / EUR 398.-

Zurück

 



theinvestor.ch (Schweiz) AG | AGB | Impressum | info@theinvestor.ch
House of Finance | Rütistrasse 20 | CH-9050 Appenzell
Telefon +41 (0)71 353 35 65 | Fax +41 (0)71 353 35 19