Gratis Probe-Abo!

Jetzt kostenloses Probe-Abo im Wert von CHF 40.- / EUR 40.- bestellen.

Schlagzeilen

Themen aus der Ausgabe 25/2020 (01. Juli 2020):

Aktienmarkt - Rück- und Ausblick

Es waren historische Zeiten                                                   

Partners Group
Vor dem Aufstieg in die erste Börsenliga                                                   

Peloton Interactive
Zweite Welle, neue Power für Peloton?                                             

Marktkommentar - USA
V-förmige Erholung ist nicht vom Tisch

Walt Disney (Downgrade)
Wir ziehen die Reissleine

Infineon Technologies
Die Aktie hat noch reichlich Potenzial

Symrise vs. Delivery Hero
Wer folgt im DAX auf Wirecard?

Kundenlogin

Wöchentlich informiert mit dem aktuellen «the investor» -Börsen­brief.

   

Börsenlexikon

Unser Börsenlexikon erläutert Ihnen Begriffe aus den Bereichen Börse, Wirtschaft, Aktien, Fonds, Anleihen, Devisen und klärt Sie über viele weitere Fachbegriffe auf.

- A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T Ü V W X Y Z   
   

Anzeige

  Aktien-Performance,  Technische Analyse Aktien,  Börsen-News,  Benchmark  ,  Börseninfos, Aktientipps,  The Investor

GameStop: Mit einem Bein im Grab

Börsentipps der Woche


Wir hatten in Ausgabe 33/2019 vor einem Investment in den Gaming-Detailhändler Gamestop gewarnt. Die vor wenigen Tagen vorgelegten Zahlen für das dritte Quartal waren schlicht verheerend. Die Erlöse brachen im zurückliegenden Jahresviertel über 25% auf USD 1.44 Milliarden ein. Damit fiel der Erlösrückgang fast doppelt so hoch aus, wie von Analysten erwartet worden war. Unter dem Strich schrieb GameStop einen Verlust von USD 83 Millionen oder USD 0.49 je Anteilsschein. Auf dem Börsenparkett hatte man hingegen mit einem Gewinn von USD 0.11 pro Aktie gerechnet. GameStop leidet unter den stetig steigenden Online-Käufen der Gaming-Community. Und Besserung ist vorerst nicht in Sicht: GameStop rechnet damit, dass die Verkaufsschwäche bis ins vierte Quartal 2020 anhalten wird - erst dann werden Sony und Microsoft ihre neuen Spielekonsolen auf den Markt bringen.

Konklusion:
Analysten beschrieben die Zahlen und den Ausblick als „schrecklich“. Die Zukunft des Unternehmens sei besiegelt. Dem ist nicht viel hinzuzufügen. GameStop steht mit einem Bein im Grab!



Viele weitere interessante Aktientipps sowie Spezialanalysen zu Aktien, Nachhaltigkeitsinvestments, Zinsen, Devisen, Derivate, etc. finden Sie Woche für Woche in der aktuellen Ausgabe des „the investor“.

Bestellen Sie jetzt Ihr gratis Probe-Abo im Wert von CHF 40.- / EUR 40.- oder gleich ein Jahresabonnement für CHF 398.- / EUR 398.-

Zurück

 



theinvestor.ch (Schweiz) AG | AGB | Impressum | info@theinvestor.ch
House of Finance | Rütistrasse 20 | CH-9050 Appenzell
Telefon +41 (0)71 353 35 65 | Fax +41 (0)71 353 35 19