Gratis Probe-Abo!

Jetzt kostenloses Probe-Abo im Wert von CHF 40.- / EUR 40.- bestellen.

Schlagzeilen

Themen aus der Ausgabe 20/2020 (27. Mai 2020):

Aktienmärkte - Anlagekommentar

Die Angst vor einem neuen Handelskrieg                                               

Trading Corner Schweiz
Der Knall bei Stadler Rail hallt nach                                              

Fundamentale Analyse - US-Detailhandel
Pandemie beschleunigt Bedeutungsverlust                                         

Trading Corner US
Nvidia zündet den Wachstumsturbo

Fundamentale Analyse - Europa
Die Zukunft der Landwirtschaft ist smart

Brasilien
Das totale Versagen der Regierung

Rohstoffe
Goldpreis vor langer Hausse

Kundenlogin

Wöchentlich informiert mit dem aktuellen «the investor» -Börsen­brief.

   

Börsenlexikon

Unser Börsenlexikon erläutert Ihnen Begriffe aus den Bereichen Börse, Wirtschaft, Aktien, Fonds, Anleihen, Devisen und klärt Sie über viele weitere Fachbegriffe auf.

- A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T Ü V W X Y Z   
   

Anzeige

  Börsen-News,  The Investor,  Börse,  Technische Analyse Börsen,  Aktien-Performance,  Benchmark  ,  Börsenbrief

Kion Group: Kion hinterlässt ein guten Eindruck

Börsentipps der Woche


Der Gabelstaplerhersteller hat mit dem jüngst vorgelegten Zahlenkranz die am Markt aufgekommenen Zweifel am Wachstumspotenzial zerstreut. Auch dank eines starken Onlinehandels wuchs Kion im dritten Quartal um fast 14% auf EUR 2.2 Milliarden. Das bereinigte operative Ergebnis auf Stufe Ebit verbesserte sich um 12.6% auf EUR 217.1 Millionen. Unter dem Strich verdiente Kion im dritten Quartal EUR 120.7 Millionen - rund ein Viertel mehr als im Vorjahreszeitraum. Angesichts der anhaltenden Dynamik bestätigte Kion seine Jahresprognose. Der Jahresumsatz soll zwischen EUR 8.16 Milliarden und EUR 8.65 Milliarden zu liegen kommen. Beim Ebit wird ein Betrag von EUR 805 Millionen bis EUR 875 Millionen angepeilt. Kion hinterlässt einen sehr soliden Eindruck, was vor allem angesichts des schwierigen Umfelds als eine äusserst positive Entwicklung gewertet werden darf.

Konklusion:
Nach dem Kurssprung scheint die Luft für weitere Kursgewinne auf kurze bis mittlere Sicht langsam dünn zu werden. Wir ziehen unseren Stop-Loss auf 10% unter das jüngst markierte Hoch nach.



Viele weitere interessante Aktientipps sowie Spezialanalysen zu Aktien, Nachhaltigkeitsinvestments, Zinsen, Devisen, Derivate, etc. finden Sie Woche für Woche in der aktuellen Ausgabe des „the investor“.

Bestellen Sie jetzt Ihr gratis Probe-Abo im Wert von CHF 40.- / EUR 40.- oder gleich ein Jahresabonnement für CHF 398.- / EUR 398.-

Zurück

 



theinvestor.ch (Schweiz) AG | AGB | Impressum | info@theinvestor.ch
House of Finance | Rütistrasse 20 | CH-9050 Appenzell
Telefon +41 (0)71 353 35 65 | Fax +41 (0)71 353 35 19