Gratis Probe-Abo!

Jetzt kostenloses Probe-Abo im Wert von CHF 40.- / EUR 40.- bestellen.

Schlagzeilen

Themen aus der Ausgabe 29/2019 (07. August 2019):

Erneute Eskalation im Handelskrieg

Interesse an einer Einigung schwindet              

CS Group vs. UBS
CS Group ist leicht im Vorteil                

Fundamentale Analyse - US-Notenbank
Powell enttäuscht die Märkte             

Kellogg
Gegenbewegung ist eingeleitet

Fundamentale Analyse - Europa
Wirtschaft befindet sich im Kriechgang

Japan
Japan kappt Wachstumsprognose

Gold
Sozialer Brennpunkt USA

 

Kundenlogin

Wöchentlich informiert mit dem aktuellen «the investor» -Börsen­brief.

   

Börsenlexikon

Unser Börsenlexikon erläutert Ihnen Begriffe aus den Bereichen Börse, Wirtschaft, Aktien, Fonds, Anleihen, Devisen und klärt Sie über viele weitere Fachbegriffe auf.

- A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T Ü V W X Y Z   
   

Anzeige

  Börsen-Newsletter,  Börsenbrief,  Technische Analyse Aktien,  Aktien-Performance,  erfolgreich anlegen,  Börsen-News,  Aktieninvestments

Nordex: Starker Auftragseingang

Börsentipps der Woche


Wir hatten die Aktie des deutschen Windkraftanlagenbauers in Ausgabe 20/2019 bei Notierungen unter EUR 13 zum Kauf empfohlen. Damals notierte der Titel bei EUR 13.72. Nach einer ausgesprochen guten Performance im ersten Jahresdrittel, zeichnete sich damals schon ab, dass der Titel vor einer ausgeprägten Konsolidierung stand - bis Ende Juni sank der Titel entsprechend auf EUR 12.12. Mit den jüngst publizierten Auftragszahlen könnte Nordex nun der Befreiungsschlag aus der Konsolidierung gelungen sein. Denn die Zahlen waren beeindruckend. Der Auftragseingang im zweiten Quartal konnte auf gut 2 Gigawatt im Vergleich zum Vorjahr fast verdoppelt werden. Mehr als die Hälfte davon, 1.1 Gigawatt, stammen dabei aus den USA. Ein Kassenschlager scheint auch die neue Turbinengeneration zu werden. Obwohl erst vergleichsweise kurz auf dem Markt, vereint sie bereits 34% aller Bestellungen auf sich. Das zweite Quartal scheint sehr stark gelaufen zu sein, was Hoffnung auf eine nachhaltige Trendwende schürt.

Konklusion:
Wir empfehlen, die Aktie ungeachtet der jüngsten Avancen zu kaufen. Gelingt dem Titel der Ausbruch über das Jahreshoch bei EUR 15.15 eröffnet sich neues Potenzial bis auf EUR 18.



Viele weitere interessante Aktientipps sowie Spezialanalysen zu Aktien, Nachhaltigkeitsinvestments, Zinsen, Devisen, Derivate, etc. finden Sie Woche für Woche in der aktuellen Ausgabe des „the investor“.

Bestellen Sie jetzt Ihr gratis Probe-Abo im Wert von CHF 40.- / EUR 40.- oder gleich ein Jahresabonnement für CHF 398.- / EUR 398.-

Zurück

 



theinvestor.ch (Schweiz) AG | AGB | Impressum | info@theinvestor.ch
House of Finance | Rütistrasse 20 | CH-9050 Appenzell
Telefon +41 (0)71 353 35 65 | Fax +41 (0)71 353 35 19