Gratis Probe-Abo!

Jetzt kostenloses Probe-Abo im Wert von CHF 40.- / EUR 40.- bestellen.

Schlagzeilen

Themen aus der Ausgabe 27/2019 (24. Juli 2019):

Fundamentale Analyse - Aktienmärkte

Abkopplung der Börse von der Wirtschaft             

Valora
Positive Nachrichten für die Aktionäre               

Marktkommentar - S&P500
Es fehlen neue Kaufimpulse           

Netflix
Luft für den Branchenprimus wird dünner

Griechenland
Anleger reissen sich um Griechen-Bonds

Trading Corner ETF
Regionaler und thematischer Ausbau

Hochzins-Anleihen
Die EZB hat die Preise ruiniert

 

Kundenlogin

Wöchentlich informiert mit dem aktuellen «the investor» -Börsen­brief.

   

Börsenlexikon

Unser Börsenlexikon erläutert Ihnen Begriffe aus den Bereichen Börse, Wirtschaft, Aktien, Fonds, Anleihen, Devisen und klärt Sie über viele weitere Fachbegriffe auf.

- A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T Ü V W X Y Z   
   

Anzeige

  erfolgreich anlegen,  The Investor,  Technische Analyse Börsen,  Börseninfos,  Börsenbrief,  Börse,  Aktien-Performance

Activision Blizzard: Management gibt sich bedeckt

Börsentipps der Woche


Die Aktie des amerikanischen Spiele-Publishers kommt nicht vom Fleck. Auch die eigentlich sehr guten Quartalszahlen konnten daran nichts ändern. Zwar lagen Umsatz und Gewinn im ersten Quartal 2019 deutlich über den Erwartungen der Finanzgemeinde. Der Ausblick auf das laufende Q2 sowie das Gesamtjahr enttäuschten aber. Für das zweite Jahresviertel rechnet Activision Blizzard mit einer Nettobuchung von USD 1.15 Milliarden - erwartet wurden jedoch USD 1.27 Milliarden. Auch mit Blick auf das Gesamtjahr wollte das Unternehmen nicht aus der Deckung hinaus gehen. Wir haben den Eindruck, dass sich das Management von Activision Blizzard möglichst viel Freiraum geben will, um den neuen Mobile-Fokus voranzutreiben. Es scheint, als ob dem Management schlicht die Erfahrungswerte fehlen. Investierte Anleger bleiben der Aktie aufgrund der langfristig sehr ansprechenden Aussichten für den Gaming-Sektor treu. Ob AB die hohen Erwartungen des Mobile-Segments wirklich treffen kann, ist aber noch nicht abzusehen.

Konklusion:
Aktuell sind die Kursrisiken bei Activision Blizzard gross. Der neue Fokus auf das Mobile-Segment muss sich erst noch als tragfähig erweisen. Langfristig gehört das Gaming-Segment zu den „must have“.



Viele weitere interessante Aktientipps sowie Spezialanalysen zu Aktien, Nachhaltigkeitsinvestments, Zinsen, Devisen, Derivate, etc. finden Sie Woche für Woche in der aktuellen Ausgabe des „the investor“.

Bestellen Sie jetzt Ihr gratis Probe-Abo im Wert von CHF 40.- / EUR 40.- oder gleich ein Jahresabonnement für CHF 398.- / EUR 398.-

Zurück

 



theinvestor.ch (Schweiz) AG | AGB | Impressum | info@theinvestor.ch
House of Finance | Rütistrasse 20 | CH-9050 Appenzell
Telefon +41 (0)71 353 35 65 | Fax +41 (0)71 353 35 19