Gratis Probe-Abo!

Jetzt kostenloses Probe-Abo im Wert von CHF 40.- / EUR 40.- bestellen.

Schlagzeilen

Themen aus der Ausgabe 10/2019 (20. März 2019):

Fundamentale Analyse - Schweiz

Schweizer Wirtschaft im Abwärtssog   

Technische Analyse - SMI
SMI nimmt das Allzeithoch ins Visier

Cicor Technologies
Cicor ist auf Kurs  

Fundamentale Analyse - Modern Money Theory
Wirklich nur Unsinn?

Boeing
Unüberschaubare Risiken

Fundamentale Analyse - Europa
Frühlingserwachen in der Solarbranche

SMA Solar
Frühlingserwachen in der Solarbranche

Kundenlogin

Wöchentlich informiert mit dem aktuellen «the investor» -Börsen­brief.

   

Börsenlexikon

Unser Börsenlexikon erläutert Ihnen Begriffe aus den Bereichen Börse, Wirtschaft, Aktien, Fonds, Anleihen, Devisen und klärt Sie über viele weitere Fachbegriffe auf.

- A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T Ü V W X Y Z   
   

Anzeige

  Technische Analyse Börsen,  The Investor,  Aktien-Performance,  Technische Analyse Aktien,  Börsen-Newsletter,  Benchmark  ,  Aktieninvestments

Okta: Kursrücksetzer zum Einstieg nutzen

Börsentipps der Woche


Wir hatten die Aktie des Cybersecurity-Spezialisten in Ausgabe 03/2019 bei USD 77.22 als langfristiges, strategisches Investment zum Kauf empfohlen. Zwischenzeitlich war das Papier bis auf USD 86.43 gestiegen. Doch ein als „schwach“ wahrgenommener Ausblick auf das neue Geschäftsjahr hat den Aufwärtstrend fürs erste beendet. Beim Ausblick auf 2020 erwartet Okta Erlöse in Höhe von USD 530 Millionen bis USD 535 Millionen, womit die Konsensprognose der Analysten von USD 530 Millionen getroffen wurde. Allerdings - und dies kam am Markt nicht gut an - rechnet Okta mit einem Verlust in Höhe von USD 0.48 bis USD 0.53 je Anteilsschein. Dies ist deutlich mehr als von Analysten erwartet. Diese haben im Schnitt mit einem Verlust von USD 0.43 je Aktie gerechnet. Wir halten die scharfe Reaktion der Anleger auf den Ausblick jedoch für übertrieben. Okta ist ein junges, wachstumsstarkes Unternehmen, welches sich in einem sehr zukunftsträchtigen Geschäftsfeld bewegt. Okta muss investieren, um die Wachstumsraten hochzuhalten und sich weitere Marktanteile zu sichern.

Konklusion:
Investierte Anleger lassen die Gewinne unverändert laufen - die scharfe Kursreaktion auf den Ausblick erscheint uns übertrieben. Auch Neu-Investments erscheinen uns sehr attraktiv.



Viele weitere interessante Aktientipps sowie Spezialanalysen zu Aktien, Nachhaltigkeitsinvestments, Zinsen, Devisen, Derivate, etc. finden Sie Woche für Woche in der aktuellen Ausgabe des „the investor“.

Bestellen Sie jetzt Ihr gratis Probe-Abo im Wert von CHF 40.- / EUR 40.- oder gleich ein Jahresabonnement für CHF 398.- / EUR 398.-

Zurück

 



theinvestor.ch (Schweiz) AG | AGB | Impressum | info@theinvestor.ch
House of Finance | Rütistrasse 20 | CH-9050 Appenzell
Telefon +41 (0)71 353 35 65 | Fax +41 (0)71 353 35 19