Gratis Probe-Abo!

Jetzt kostenloses Probe-Abo im Wert von CHF 40.- / EUR 40.- bestellen.

Schlagzeilen

Themen aus der Ausgabe 10/2019 (20. März 2019):

Fundamentale Analyse - Schweiz

Schweizer Wirtschaft im Abwärtssog   

Technische Analyse - SMI
SMI nimmt das Allzeithoch ins Visier

Cicor Technologies
Cicor ist auf Kurs  

Fundamentale Analyse - Modern Money Theory
Wirklich nur Unsinn?

Boeing
Unüberschaubare Risiken

Fundamentale Analyse - Europa
Frühlingserwachen in der Solarbranche

SMA Solar
Frühlingserwachen in der Solarbranche

Kundenlogin

Wöchentlich informiert mit dem aktuellen «the investor» -Börsen­brief.

   

Börsenlexikon

Unser Börsenlexikon erläutert Ihnen Begriffe aus den Bereichen Börse, Wirtschaft, Aktien, Fonds, Anleihen, Devisen und klärt Sie über viele weitere Fachbegriffe auf.

- A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T Ü V W X Y Z   
   

Anzeige

  Aktien-Performance,  Aktien Empfehlung,  Technische Analyse Börsen,  Börsentipps,  Technische Analyse Aktien,  Börseninfos,  Börsen-News

HP: HP kappt die Gewinnprognose

Börsentipps der Woche


Die Zahlen für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2018/19 haben nicht überzeugt. Der Umsatz im Geschäft mit persönlichen Systemen, welches mehr als 60% des Gesamtumsatzes von HP ausmacht, konnte im Berichtsquartal zwar um 2.3% auf USD 9.66 Milliarden ausgeweitet werden. Damit verfehlte HP dennoch die Konsensprognose der Analysten von USD 9.74 Milliarden. Auch im Druckergeschäft konnte HP die Vorgaben der Wall Street nicht erreichen. HP generierte im ersten Quartal Erlöse in Höhe von USD 5.06 Milliarden. Analysten hatten jedoch mit USD 5.19 Milliarden gerechnet. Angesichts des wenig dynamischen Jahresauftakts kappte HP gleich auch noch die Gewinnprognose für das laufende Jahr. Neu rechnet der Konzern mit einem Gewinn von USD 2.00 bis USD 2.10 je Aktie. Ursprünglich hatte HP einen Gewinn pro Aktie von USD 2.04 bis USD 2.14 in Aussicht gestellt. Goldman Sachs stufte die Aktie in der Folge von „Buy“ auf „Underperform“ zurück und kappte das Kursziel von USD 30 auf USD 19.

Konklusion:
Die Aktie ist in Folge der Zahlen massiv abgestraft worden. Anleger sollten sich jedoch nicht vom optisch günstigen Kurs verführen lassen. Wir erwarten eine weitere Eintrübung des Umfelds.



Viele weitere interessante Aktientipps sowie Spezialanalysen zu Aktien, Nachhaltigkeitsinvestments, Zinsen, Devisen, Derivate, etc. finden Sie Woche für Woche in der aktuellen Ausgabe des „the investor“.

Bestellen Sie jetzt Ihr gratis Probe-Abo im Wert von CHF 40.- / EUR 40.- oder gleich ein Jahresabonnement für CHF 398.- / EUR 398.-

Zurück

 



theinvestor.ch (Schweiz) AG | AGB | Impressum | info@theinvestor.ch
House of Finance | Rütistrasse 20 | CH-9050 Appenzell
Telefon +41 (0)71 353 35 65 | Fax +41 (0)71 353 35 19