Gratis Probe-Abo!

Jetzt kostenloses Probe-Abo im Wert von CHF 40.- / EUR 40.- bestellen.

Schlagzeilen

Themen aus der Ausgabe 05/2019 (06. Februar 2019):

Fundamentale Analyse - Schweiz

Konjunktur verliert an Schwung 
 
Novartis
Novartis ist zurück in der Erfolgsspur   
 
Bobst
Gewinnentwicklung enttäuscht 
 
Fundamentale Analyse – USA
Die Fed-Entscheidung ist nicht unkritisch
 
Amazon
An Amazon führt kein Weg vorbei
 
Rohstoffe – Gold
Notenbanken kaufen kräftig zu

Kundenlogin

Wöchentlich informiert mit dem aktuellen «the investor» -Börsen­brief.

   

Börsenlexikon

Unser Börsenlexikon erläutert Ihnen Begriffe aus den Bereichen Börse, Wirtschaft, Aktien, Fonds, Anleihen, Devisen und klärt Sie über viele weitere Fachbegriffe auf.

- A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T Ü V W X Y Z   
   

Anzeige

  Aktieninvestments,  Börse,  Aktien-Performance,  Börsen-Newsletter,  Börseninfos,  Börsenbrief,  Aktien Empfehlung

Tencent ADR: Tencent löst die Kursbremse

Börsentipps der Woche


Der ADR der chinesischen Gaming-Aktie erfreut sich seit dem Jahreswechsel endlich wieder einem steigenden Interesse seitens der Anleger. Denn seit dem Jahreswechsel 2018/19 ist die Blockade des chinesischen Gaming-Sektors endlich vorbei. Ein Behördenumbau und Streitigkeiten um die gesundheitlichen Folgen exzessiven Videospielens hatten 2018 zu einem Lizenzvergabe-Stopp geführt. Der gesamte Sektor stand mehr oder weniger still. Tencent musste aufgrund dessen den ersten Gewinneinbruch im vergangenen Jahrzehnt vermelden. Nach dem Jahreswechsel hat die Behörde nun endlich die Arbeit wieder aufgenommen und zwei - zugegebenermassen unbedeutenden - Tencent-Spielen eine Vertriebslizenz ausgestellt. Aber wenn Tencent die beiden potenziellen Blockbuster „PUBG Mobile“ und „Fortnite“ an den Start bringt und die Behörden ihr OK geben, dürfte es auch bei den Profiten von Tencent wieder deutlich nach oben gehen. Tencent ist der mit Abstand grösste Entwickler im Mobile Gaming Segment; vom erwarteten Jahresumsatz 2018 von umgerechnet EUR 40 Milliarden dürften gut ein Drittel auf das Mobile Gaming entfallen. Und die Wachstumsaussichten für die Sparte sind weiter sehr attraktiv. Auf dem aktuellen Niveau erscheint uns das Papier nach wie vor günstig. Risikofreudige Anleger greifen entsprechend zu. Allerdings sollten Investoren die Risiken - vor allem seitens der chinesischen Regierung und der Aufsichtsbehörden - nicht komplett aus den Augen verlieren.

Konklusion:
Endlich kommt wieder Bewegung in den chinesischen Gaming-Sektor. Die Aktie von Tencent (ADR) ist für spekulative Investoren sehr interessant. Die Risiken sind aber unverändert hoch.



Viele weitere interessante Aktientipps sowie Spezialanalysen zu Aktien, Nachhaltigkeitsinvestments, Zinsen, Devisen, Derivate, etc. finden Sie Woche für Woche in der aktuellen Ausgabe des „the investor“.

Bestellen Sie jetzt Ihr gratis Probe-Abo im Wert von CHF 40.- / EUR 40.- oder gleich ein Jahresabonnement für CHF 398.- / EUR 398.-

Zurück

 



theinvestor.ch (Schweiz) AG | AGB | Impressum | info@theinvestor.ch
House of Finance | Rütistrasse 20 | CH-9050 Appenzell
Telefon +41 (0)71 353 35 65 | Fax +41 (0)71 353 35 19