Gratis Probe-Abo!

Jetzt kostenloses Probe-Abo im Wert von CHF 40.- / EUR 40.- bestellen.

Schlagzeilen

Themen aus der Ausgabe 21/2019 (05. Juni 2019):

Fundamentale Analyse - Handelskonflikte

Trump greift alles und jeden an        

Swatch Group
Aktie ist zurück im Krisenmodus           

Fundamentale Analyse - USA
Die Verunsicherung wächst wieder        

Square
Neubewertung der Aktie findet einen Boden

Fundamentale Analyse - Europa
Schlechteste Mai-Performance seit Jahren

Banken-Regulierung
Kapitalerhöhungen nicht ausgeschlossen

 

Kundenlogin

Wöchentlich informiert mit dem aktuellen «the investor» -Börsen­brief.

   

Börsenlexikon

Unser Börsenlexikon erläutert Ihnen Begriffe aus den Bereichen Börse, Wirtschaft, Aktien, Fonds, Anleihen, Devisen und klärt Sie über viele weitere Fachbegriffe auf.

- A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T Ü V W X Y Z   
   

Anzeige

  Börseninfos,  Technische Analyse Börsen,  erfolgreich anlegen, Aktientipps,  Aktieninvestments,  Technische Analyse Aktien,  Börsen-Newsletter

Crashwarnungen 1998



Crashwarnung DAX
Ausgabe vom 2./4. Mai 1998
„Technisch ist der DAX weiter angeschlagen, zumal die kurzfristigen Trend-Indikatoren ins Minus gerutscht sind. Auch hat der Markt technisch noch immer aufgestauten Konsolidierungsbedarf. Trotz Abkühlung ist der Markt nach wie vor recht überhitzt.“

Crashwarnung Dow Jones
Ausgabe vom 16./18. Mai 1998
„...Ist die New Yorker Börse in einer guten Verfassung, steigen der Industrie- und der Transport-Index parallel zueinander. Dies war in den letzten Wochen aber nicht mehr der Fall. Wie die Erfahrung lehrt, ist dieses Auseinanderdriften in der Regel kein gutes Zeichen. Dass sich der Versorgungs-Index (DJ-Utilities) nach den jüngsten Gewinnmitnahmen ebenfalls nur ungenügend erholen konnte, stimmt nicht viel zuversichtlicher.“

Crashwarnung SMI
Ausgabe vom 20./24. Juni 1998
„Wir haben beim SMI eine Überhitzung wie seit 35 Jahren nicht mehr.“ „Zwar hat mit der Konsolidierung der letzten 3 Monate das Risiko aufgrund der fortgeschrittenen Umverteilung des Aktienmaterials abgenommen. Doch da die Konsolidierung bisher zu kurz war und eine stärkere Korrektur vorerst ausgeblieben ist, ist das Risiko bisher zu wenig gesunken. Es ist daher entschieden zu früh, um an der Schweizer Börse mittelfristig bereits wieder Entwarnung zu geben.

...So wollen wir nochmals in Erinnerung rufen, dass der Markt in 18 Monaten um stolze +90% gestiegen ist.“

Wann findet der nächste Crash statt?
the investor weiss mehr. Jetzt unser gratis Probe-Abo verlangen.

Zurück


theinvestor.ch (Schweiz) AG | AGB | Impressum | info@theinvestor.ch
House of Finance | Rütistrasse 20 | CH-9050 Appenzell
Telefon +41 (0)71 353 35 65 | Fax +41 (0)71 353 35 19