Gratis Probe-Abo!

Jetzt kostenloses Probe-Abo im Wert von CHF 40.- / EUR 40.- bestellen.

Schlagzeilen

Themen aus der Ausgabe 06/2019 (20. Februar 2019):

Fundamentale Analyse - UBS / CS Group

Börse honoriert die Grundwerte nicht  
 
Nestlé
Nestlé kommt wieder in Schwung     
 
Nvidia
Nvidia schüttelt den Bitcoin-Blues ab  
 
Technische Analyse - S&P500
Eine Korrektur kündigt sich an
 
Fundamentale Analyse - Europa
Kommt im März die nächste TLTRO-Runde?
 
Rohstoffe – Edelmetalle
Palladium-Rallye geht dem Ende zu

The Advisor - Rund um Immobilien
Kein Zuwarten bei Mängeln

Kundenlogin

Wöchentlich informiert mit dem aktuellen «the investor» -Börsen­brief.

   

Börsenlexikon

Unser Börsenlexikon erläutert Ihnen Begriffe aus den Bereichen Börse, Wirtschaft, Aktien, Fonds, Anleihen, Devisen und klärt Sie über viele weitere Fachbegriffe auf.

- A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T Ü V W X Y Z   
   

Anzeige

  Technische Analyse Aktien,  Börse,  Technische Analyse Börsen, Aktientipps,  Börseninfos,  Aktien-Performance,  Aktieninvestments

Börsenlexikon


- A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T Ü V W X Y Z   


Einkommensteuer
Die Einkommensteuer stellt eine Personensteuer, die als Gemeinschaftssteuer sowohl dem Bund als auch den Ländern zufließt. Alle natürlichen Personen, die im Inland ihren Wohnsitz haben, sind uneingeschränkt einkommensteuerpflichtig. Von der Einkommensteuer werden nur erfaßt:
Die Einkünfte aus Land- und Forstwirtschaft, die Einkünfte aus Gewerbebetrieb, die Einkünfte aus selbständiger Arbeit, die Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit, die Einkünfte aus Kapitalvermögen, Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung, sonstige Einkünfte nach § 23 EstG.
Bei den übrigen Einkommensarten sind die Überschußeinkünfte (Einnahmen abzüglich Werbungskosten) zu versteuern. Letztlich sind von dem Einkommen noch die außergewöhnlichen Belastungen, die Sonderausgaben und die diversen Freibeträge abzuziehen. Das sich dann ergebende Einkommen ist das zu versteuernde Einkommen. Nach § 25 EstG wird die Einkommensteuer jährlich veranlagt.
Die Entrichtung der Steuer erfolgt durch Vorauszahlungen (z.B. Lohnsteuer, Kapitalertragsteuer). Die Höhe der Steuer ergibt sich in Deutschland anhand eines sogenannten Formeltarifs aus den Einkommensteuertabellen.


- A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T Ü V W X Y Z   


Anzeige



theinvestor.ch (Schweiz) AG | AGB | Impressum | info@theinvestor.ch
House of Finance | Rütistrasse 20 | CH-9050 Appenzell
Telefon +41 (0)71 353 35 65 | Fax +41 (0)71 353 35 19